Selbstheilung durch Bewusstwerdung

Meiner eigenen Erfahrung nach passiert Selbstheilung durch Bewusstwerdung darüber, dass du ein geistiges Wesen bist, das über einen biologischen Körper verfügt und viele verschiedene Bedürfnisse auf den unterschiedlichsten Ebenen hat, die es erfüllen möchte.

Es bringt nichts, sich dieser Wahrheit zu entziehen, sie zu verleugnen. Die Bedürfnisse sind da, dienen verschiedensten Zwecken und entsprechen tiefsten Lebensprinzipien, die auch überall in der Natur zu finden sind. Letztendlich dienen sie dem Leben.

Deine Aufgabe, falls du sie annehmen möchtest ist, diese Bedürfnisse wahrzunehmen, anzuerkennen, ernst zu nehmen und liebevoll damit umzugehen. Auch alle Gefühle, die mit Erfüllung oder Nichterfüllung dieser Bedürfnisse einhergehen wahrzunehmen und als Teil von dir zu akzeptieren ohne dich in ihnen zu verlieren.

„Wer oder was bist du im Kern? – Eine Person, ein geistiges Wesen, reines Bewusstsein, Absicht?“

Du bist jedenfalls eine Führungskraft für dich selbst, wenn nicht sogar auch für Andere. Du hast mindestens Führungsverantwortung für deine eigenen Persönlichkeitsanteile, deine Organe mit all ihren Funktionen, für jede einzelne der ca. 100 Billionen Zellen in deinem Körper. Sogar für alle Symbionten, Mikroben, Viren, Bakterien und Pilze, die ebenfalls zu deinem Körper gehören und letztendlich sinnvolle Aufgaben übernehmen.

Wenn du dir dieser Verantwortung und der ganzen Tragweite bewusst wirst, sie annimmst und akzeptierst, beginnst du deine Gesundheit auf einer ganz fundamentalen Ebene zu verstehen, beginnst sie selbst in die Hand zu nehmen und wirst womöglich erstaunt sein, was dann alles möglich sein kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.